Was tun gegen die Mallorca Akne / Sommerakne?



Bei der Mallorca Akne sprechen wir von einer Reaktion unserer Haut, die sich bereits nach einigen Tagen nach einer ausgedehnten Sonneneinwirkung einstellt. Besonders in den Sommermonaten und während des Urlaubs in Sonnenländern tritt die Mallorca Akne verstärkt auf. Die Mallorca Akne gehört zu der meist verbreiteten Hauterkrankung in unseren Breitengraden. Die Hautreaktion wird unter anderem auch durch UVA-Strahlung ausgelöst und kann somit auch in verglasten Räumen verursacht werden. Die Entstehung der Mallorca Akne kommt durch die Kombinationswirkung von starker UVA-Einwirkung und fetthaltigem Sonnenschutz, oder sogar durch die Talgabsonderungen unserer Haut. Die allergische Reaktion lässt sich so erklären, das sich durch die Sonneneinwirkung freie Radikale bilden, die schädlichen Stoffen die Möglichkeit bieten, eine chemische Reaktion auszulösen, sodass Entzündungsherde an den Haarwurzeln entstehen können.

Eine Mallorca Akne breitet sich in der Regel an den Armen, Beinen, Oberarmen und am Dekoltee aus. In manchen Fällen kann auch das Gesicht betroffen sein. Das äußere Erscheinungsbild der Mallorca Akne zeigt sich in Form von unangenehm juckenden Hautrötungen, Pusteln oder Quaddeln auf der Hautoberfläche. Besonders nicht sonnengewöhnte Haut neigt zur Mallorca Akne.

Eine Linderung und ein Abklingen herbeizuführen stellt sich die Frage, was bei Mallorca Akne hilft. Eine Sofortmaßnahme ist absolute Vermeidung von Sonnenstrahlung für einige Tage.

Des Weiteren können Sie Mallorca Akne vorbeugen, wenn Sie Ihre Haut vor dem Sommerurlaub Schritt für Schritt an die Sonne zu gewöhnen. Darüber hinaus sollten Sie nur fettfreie Sonnenschutzmittel verwenden. Hierzu eignen sich am besten Gels. Auch sollten Produkte mit Duftstoffen und Emulgatoren sowie chemischen Konservierungsmitteln vermieden werden. In allen Apotheken und Drogeriemärkten gibt es entsprechende Sonnenschutzmittel zu kaufen, die eigens für die sonnenempfindliche Haut entwickelt worden sind. Neben einem besonders hohen UV-Schutzfaktor sind diese Sonnenschutzmittel in der Regel fettfrei. Um die Symptome richtig deuten zu können, haben Sie die Möglichkeit, sich im Internet Mallorca Akne Bilder anzuschauen.



Copyright © 2018 mitesserentfernen.com / Impressum
Mitesser entfernen Mitesser auf der Nase Mitesser loswerden Mitesser bekämpfen Mitesser Hausmittel Entstehung Pickel Pickel unter der Haut Hausmittel gegen Pickel Pickel am Rücken Akneformen Mallorca Akne Hauttypen Fettige Haut Empfindliche Haut Unreine Haut Trockene Haut Mischhaut